Die Verwendung von Vebatec Profidicht mit Haftgrund

Schon für sich alleine betrachtet besitzt Vebatec Profidicht eine sehr gute Anhaftung auf verschiedensten Untergründen. Jedoch empfiehlt es sich trotzdem bei der Anwendung von Vebatec Profidicht auf stark saugenden Untergründen sowie auf Abdichtungen, die stark belastet werden, den jeweiligen Untergrund mit einem Haftvermittler beziehungsweise Primer zu behandeln, bevor das Profidicht aufgebracht wird.

Hierfür bieten sich hervorragend die Haftvermittler / Primer Vebatec HS21, der für saugende Untergründe gedacht ist, sowie Vebatec HN2, der für nicht saugende Untergründe gedacht ist, an. 

Sie lassen sich nach der Vorbereitung des Untergrunds, wie sie in den technischen Informationen zu den jeweiligen Produkten beschrieben ist, auf den Untergrund auftragen. Nach dem Abwarten der Abtrocknungszeit ergibt sich durch den Haftgrund ein optimaler Untergrund zur Anhaftung des Vebatec Profidicht.


Klicken Sie hier, um direkt zum Vebatec Profidicht zu kommen.

Klicken Sie hier, um zurück zur Übersicht der Blogeinträge zu kommen.