Überblick der Zertifikate und Prüfungen für Vebatec Profidicht

Unser Bestseller Vebatec Profidicht ist ein Dichtstoff der neusten Generation und wurde daher so entwickelt, dass er die Zertifizierungen ISEGA und EC1plus erfüllt und damit den Anforderungen unbedenklicher Baustoffe nachkommt.


ISEGA – Forschungs- und Untersuchungsgesellschaft mbH Aschaffenburg

bestätigt, Auszug aus dem Zertifikat:

„ Der Kleb- und Dichstoff Vebatec Profidicht gemäß dem vorgelegten Probematerial kann daher unbedenklich im lebensmittelnahen Bereich, z.B. zur Verfugung von Wand- und Bodenbereichen in lebensmittelbe- und – verarbeitenden Betrieben, verwendet werden.

Ein zufälliger direkter kurzzeitiger Kontakt des vollständig ausgehärteten Dichtstoffs mit Lebensmitteln ist dabei unbedenklich“


EMICODE – Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V.


Die EC1plus-Kennzeichnung für den Vebatec Profidicht Klebstoff bedeutet, dass er die höchsten Einstufungen mit den niedrigsten Emissionswerten erfüllt.

Eingeteilt sind die EMICODE-Kriterien, in dessen Mittelpunkt die Prüfungen nach ISO 16000 stehen, in drei Klassen: 

  • EMICODE EC1 PLUS  - sehr emissionsarm, 
  • EMICODE EC1 - sehr emissionsarm 
  • EMICODE EC2  - emissionsarm.Im Mittelpunkt der Prüfungen nach ISO 16000 steht das Emissionsverhalten der VOC (Lösemittel), Die EMICODE-Kriterien sind in drei Klassen eingestuft: 
  • EMICODE EC1 PLUS  - sehr emissionsarm, 
  • EMICODE EC1 - sehr emissionsarm


Klicken Sie hier, um direkt zum Vebatec Profidicht zu kommen.

Klicken Sie hier, um zurück zur Übersicht der Blogeinträge zu kommen.